Website-Icon Oystertrekking

Die TOP 10 der schönsten Wanderrouten der Welt

schönsten Wanderrouten

Für jede Wandererseele, die sonst nirgendwo hin kann, ist die Herausforderung eines Wanderabenteuers der richtige Ort. Nun, es gibt viele atemberaubend schöne Wanderwege auf der ganzen Welt, von denen einige bereits überlaufen sind, während andere noch auf weitere Abenteurer warten. Schnappen Sie sich Ihren Rucksack und Ihre Wanderschuhe und lassen Sie uns die 10 faszinierendsten Wanderwege der Welt erkunden.

Beginnen Sie Ihren Wandern Spaziergang

Übersicht

Peru – Inka-Pfad


Peru · Inca Trail

Diese vier- bis fünftägige Reise von den Anden zum Amazonasdschungel ist ein aufregendes Fest für die Sinne. Die Legende besagt, dass dieser vierzig Kilometer lange Weg vor fünf Jahrhunderten von den Inkas als Pilgerweg nach Machu Picchu angelegt wurde. Drei sich überschneidende Wanderwege schlängeln sich durch die Berge: Mollepata, Classic und One Day, wobei Mollepata und Classic beide auf tückischen 4.200 Metern über dem Meeresspiegel angelegt sind.

Anden

Inka-Pfad

Nepal – Anapurna-Rundreise


Nepal · Anapurna Circuit

Seit er in den 1980er Jahren für ausländische Abenteurer geöffnet wurde, ist der Annapurna Circuit dafür bekannt, dass er dem Paradies am nächsten kommt. Dieser hufeisenförmige Rundweg windet sich bis zu den Gipfeln des Himalaya, führt durch historische Dörfer und trifft auf gastfreundliche Einheimische.

Anapurna-Rundreise

Das Himalaya-Gebirge und historische Dörfer

Iceland · Svínafellsjökull Glacier


Iceland · Svínafellsjökull Glacier

Der Svina-Gletscher-Trek ist die kultigste Reise durch Europas größte Eiskappe, den Vatna-Gletscher, der die Kulisse für die extremen außerirdischen Landschaften im Film Star Trek war. Mit seinen kristallinen Bergkämmen, tiefen Gletscherspalten und kunstvollen Eisskulpturen verbringen die Reisenden einen halben Tag mit einer Wanderung durch dieses Wunderland und haben dabei eine atemberaubende Aussicht auf den Vatna-Gletscher-Nationalpark vor sich.

Vatna Gletscher-Nationalpark

Frankreich-Schweiz – Tour de Mont Blanc


The Tour du Mont Blanc

Der Mont Blanc ist der Gipfel Westeuropas und die Tour du Mont Blanc ist eine der berühmtesten Wanderungen der Welt. In nur zehn Tagen kann man die atemberaubenden Aussichten der Alpenregion an der Grenze zwischen der Schweiz, Italien und Frankreich genießen. Die Route führt durch eine Vielzahl von Landschaften, von Wiesen über Wälder bis hin zu schneebedeckten Gletschern und Eiszapfen, und jeder Blick ist atemberaubend.

Mont Blanc

Tour du Mont Blanc

Nepal · Everest-Basislager


Neapl · Everest Base Camp

Es besteht kein Zweifel, dass der Everest Base Camp-Trek der begehrteste Trek ist, der je unternommen wurde. Allein die atemberaubenden Gipfel und das Wolkenmeer auf dem Dach der Welt sind die beste Belohnung für den Abenteurer auf diesem Trek. Das Abenteuer wird durch Begegnungen mit Dörfern und Klöstern aller Größenordnungen bereichert, in denen die Besucher die buddhistische Kultur der Sherpa eingehend erleben können. Der EBC-Trek dauert etwa 15 Tage, und es wird empfohlen, dass Reisende es auf diesem Höhenweg ruhig angehen lassen.

Everest Base Camp Trek

Wanderwege in großer Höhe

Scoland – West Highland


Scoland · West Highland

Der 1980 eröffnete West Highland Way war Schottlands erster Wanderweg im Freien, der in eine der wildesten und romantischsten Gegenden Schottlands führt, wo vor tausend Jahren Schottlands Vorfahren die Spiker des Römischen Reiches abwehrten und wo tausend Jahre später Reisende den unvergleichlichen Charme der idyllischen Landschaft Schottlands genießen.

West Highland Route

Schottische Felder

Patagonia · Paine-Nationalpark


Patagonia · Paine National Park

Der Bene- und Fitzroy-Trek ist das Juwel des südamerikanischen Kontinents und führt durch Granitgipfel, majestätische Gletscher und üppige Buchenwälder. Die beste Reisezeit sind die Monate Februar und März, wenn das Wetter mild ist und der sommerliche Touristenansturm ausbleibt, so dass Reisende einen sanften und bewegenden Blick auf Südamerika werfen können.

Bainai und Fitzroy Wanderrouten

Buchenwald

Jordanien – Die antike Stadt Petra


Jordan · Petra

Die antike Stadt Petra ist eines der sieben Weltwunder und liegt im Wüstenhinterland des südlichen Jordaniens in einem Hochgebirgstal auf 1.000 Metern Höhe. Der felsige Bereich der Schlucht, in der sich die Ruinen befinden, hat einen korallensteinartigen rötlichen Farbton, der sich in den Sonnenstrahlen spiegelt. Die Geografie des Geländes verleiht der antiken Stadt ein farbenprächtiges Aussehen. Diese Wanderung ist berühmt für die Durchquerung einiger der sehenswerten historischen Monumente der antiken Stadt Petra. Besucher können Sehenswürdigkeiten wie die prächtige Moschee, den Hochaltar und das Kloster von Deir besichtigen.

Die antike Stadt Petra

Die Moschee

USA – Appalachen


America · Appalachian

Der Appalachian Trail führt durch 15 Bundesstaaten der Vereinigten Staaten. Insgesamt warten 3.500 Kilometer reine Wildnis (die auch Städte und Flüsse durchquert) darauf, erobert zu werden. Für Reisende ist das Trekking in den Appalachen der ultimative Härtetest, denn sie benötigen etwa fünf bis sieben Monate, um die gesamte Strecke zu bewältigen.

Der Appalachian Wilderness Trail

Waldwege

Tasmania · Overland-Nationalpark


Tasmania · Overland National Park

Auf der 65 km langen O’Ferran-Wanderung in Tasmanien ist es unerlässlich, dass Sie wissen, wie man ein Zelt aufbaut. Selbst erfahrene Naturliebhaber brauchen fünf Tage, um den O’Ferran zu überqueren, aber glücklicherweise gibt es auf dieser langen Reise keinen Mangel an Abwechslung, denn die Reisenden können die natürliche Schönheit von Orten wie dem Falls Valley und dem Lake Windermere in aller Ruhe genießen.

O’Ferrand Wandern

Sternenhimmel und Lagerfeuer

Die mobile Version verlassen